News »

13. Juli 2017 – 8:10

Bördeln gehört zu den besonders häufigen Aufgaben bei Karosseriearbeiten. Brown & Geeson bietet ein besonders einfach zu handhabendes und hochwertiges Werkzeug für diesen Zweck.

Den vollständigen Artikel lesen »
Eibach

Eibach - The Will To Win. Ein Solgan der es in sich hat. Der Weltweit bekannte Feder. - und Fahrwerkshersteller zeigt im Motorsport als Referenz und Entwicklungsträger was das Familienunternehmen wirklich drauf hat. Seit Jahrzehnten ist Eibach ein federführender Partner im weltweiten Hochleistungs-Motorsport.

B&B Automobiltechnik

BB-automobiltechnik Spezialisten auf dem Gebiet der aus Ingolstadt kommenden Fahrzeuge ob nun der A1 oder der R8 von Audi. Wer das besondere möchte findet es bei BB-automobiltechnik

TUNING WORLD BODENSEE 2014

"All a Round the World of Tuning" heißt es wieder ab dem 01. - 04. Mai 2014 da steht die Messe Friedrichshafen wieder Kopf für einen gigantischen Event der es wieder in Sich haben wird.

Leser Auto Tuning

Hier stellen wir Euch Tuning Cars von Euch - für Euch vor! Du bist noch nicht dabei? Dann wird es aber Zeit! Schreib uns unter: www.facebook.com/genialestuning und wir präsentieren mit Euch gemeinsam Euren Boliden auf dieser Seite.

MTM

Die © MTM - Motoren Technik Mayer GmbH hat sich ebenfalls auf das Tunen von Audi spzialisiert wie der Fahrzeuge der VAG Gruppe. Die Spezialisten aus Wettstetten haben durch ihre Arbeit an den Fahrzeugen schon einige Rekorde eingefahren auf die wirklich stolz sein dürfen.

Home » Leser Auto Tuning

Vopel Posa

Eingereicht on 27. Februar 2015 – 23:44

Vopel Posa was zum Teufel ist das?

Der Vopel Posa kurz vor der Fertig stellung - Bild: German Tuner

Der Vopel Posa kurz vor der Fertig stellung – Bild: German Tuner

Nun eigentlich eine ganz einfache und doch Wahnwitzige Idee. Und diese Idee für das Projekt stammte mal wieder aus der Feder von keinem anderen als German Tuner Ralf Schütz. „Spoiler ran, OMD Stecker ran und dem Chip neue Parameter einspielen, neue Scheinwerfer rein, Folie drauf etc. und fertig ist die Laube. Unterm Strich ist das Auto Tuning von der Stange! Das kann eigentlich jeder in der heimischen Garage umsetzten.“

Hört sich zwar etwas böse an, soll es jedoch nicht sein. Denn von der Idee her soll mit dem Vopel Posa etwas völlig neues entstehen. Umbauten vom VW Käfer oder 3er BMW zu einem Pickup gibt es schon. Warum nicht ein Auto in der Mitte auseinandersägen und zusammen schweißen?

Gut solche Ideen hat der eine oder andere auf Youtube auch schon gesehen. Da wurden zwei Fronteile eines Kleinwagens incl. beider Motoren und Lenkungen zusammen gepackt. Aber das war nicht das was mit dieser Idee des Vopel verfolgt werden sollte.

Es ging vielmehr darum aus zwei mach eins. So suchte sich Ralf Schütz CEO von German Tuner.de Macher also Leute die sowas umsetzten könnten. Die Wahl fiel hierbei auf drei KFZ Mechaniker aus Buxtehude der Firma „Rund ums Auto“. Jens, Florian und Ben, im Hintergrund Ralf Schütz, nahmen sich dieser verrückten Idee aus zwei Autos eins zu machen an.
Die Wahl fiel auf einen VW Polo 1,4 L mit 60 PS und einen ebenfalls aus dem Jahr 1998 stammenden Opel Corsa. Vor dem Vorhaben stand natürlich was tun? Die Idee von German Tuner war die aus zwei Autos ein fast völlig neues Auto zu kreieren. Also Zollstock in die Hand und beide Fahrzeuge erst mal vermessen.

Danach war der Schlachtplan im wahrsten Sinne des Wortes erstellt. Von beiden Fahrzeugen wird das Heck abgesägt. Also kein Facelift sonder ein Hecklift. Die Schrauber entschlossen sich dazu die Front und die Hinterachse, den Unterboden und das Bremssystem vom hinteren Teil des Polos zu verwenden.

Also Filzstift raus und beide Fahrzeuge angezeichnet wo ihnen zu Leibe gerückt wird. Und bald merkten die drei Schrauber das es kein leichtes Unterfangen sein sollte einen ca. 1000 Kilo schweren VW Polo zu zerlegen. Zu mindestens das Heck auseinander zu nehmen. Denn die Autobauer hatten sich schließlich irgendwann was bei der Konstruktion des Fahrzeuges was dabei gedacht. Doch für was gibt es Werkzeuge wie Flex fürs Grobe und Kreissägen für schöne glatte Schnitte.

Vopel Posa es geht voran kurz vor der ersten Probefahrt - Bild: German Tuner

Vopel Posa es geht voran kurz vor der ersten Probefahrt – Bild: German Tuner

Nach ca. 120 Stunden war es dann so weit. Die Schrauber die für dieses Projekt jede Minute ihrer Freizeit opferten. Hatten es geschafft beide Hecks von Beiden Fahrzeugen zu entfernen. Doch dann großes Frage Zeichen. Das Dach, des Opel Corsa war rechts wie links ca. 1,5 bis 2 cmm breiter. Eine Lösung musste also her. Schließlich sollte das Fahrzeug keine Wellblech Garage werden. Denn wenn, der Posa seinen TÜV Segen, sprich die Straßenzulassung bekommen sollte. Sollte nicht nur gut aussehen sondern auch Sicher sein.

Nach vielen Stunden Schweiß Arbeit war der Vopel Posa dann nach ca. 160 Std fertig. Oder umgerechnet 11.000 Euro Arbeitsstunden kosten. Doch bekanntlich wird das nicht gezählt. Da stand er also der Vopel. Damit das neue Fahrzeug eine anständige Oberfläche erhielt ging das gute Stückt erst mal zum Füllern und Grundieren in die Lackiererei. Nun konnten die Leute von F.A.S.T. Design in Harsefeld mit dem Folieren, mit den Folien von Folien Lager anfangen. So wurde der Posa hinten Schwarz und vorne Weiß.

Doch neben der Farbe erhielt das gute Stück natürlich auch noch diverse andere Dinge Neu. Denn schließlich sollte der Vopel Posa auch technisch optimiert durch den TÜV kommen. Darum erhielt er entsprechend ein neues Gewindefahrwerk von ap Sportfahrwerke. Und bekanntlich kann ein Auto ohne anständige Räder nicht rollen. Darum wurden ihm schöne Leichtmetallräder von Keskin / MAM in der Größe 16 Zoll mit dem Design W3 schwarz lackiert montiert. Aus dem gleichen Hause gab es noch schwarze Gummis spendiert in die SYRON Race 1 in der Größe 195-14R16. Damit der Fahrer auch anständig sitzt und guten halt in den Kurven hat gab es Schwarze mit weißen Ablikationen Sportsitze K 5000 G von König Sitze.

Vor dem Umbau besaß der Vopel eine entsprechend normale ein flutige Auspuffanlage. Jetzt werden die Abgase ab KAT von einer SUPERSPORT Duplex Sportauspuffanlage mit zwei 75×135 mm großen Endrohren an die Umwelt abgeführt. Die restlichen Ersatz.- und Kleinteile für die beiden Autos lieferte OEMparts24.de – Original Autoteile & Auto Zubehör

Nun stand der schwerste Teil für das Projekt Vopel Posa noch aus. Das gute Stück musste zum TÜV um eine anständige Straßenzulassung zu bekommen. Und da es sich um kein Facelift – Hecklift handelte sondern um ein kompletten Neubau laut TÜV Sachverständigen. Musste das Fahrzeug entsprechend des §21 der Straßenverkehrsordnung der Betriebserlaubnis für Einzelfahrzeuge Standhalten.

Der Vopel goes Hollywood? Screenshot aus dem Online Clip bei Kabel1 - Bild: Kabel1

Der Vopel goes Hollywood? Screenshot aus dem Online Clip bei Kabel1 – Bild: Kabel1

Und hier kamen die Ersten Hürden. Von außen gefiel was der TÜV Prüfer da sah. Mal was verrücktes Neues. Doch er musste entsprechend auch unter die Haube schauen. Das heiß also Verkleidungen weg und schauen wie Tragfähig oder Verwindungssteif die Karosserie des Fahrzeuges wirklich ist? Und hier gab es ein klares nein. Entsprechend betrübte Gesichter bei allen beteiligten. Doch es sollte eine Lösung geben. Um eine entsprechende Versteifung für das neue Fahrzeug zu gewährleisten schlägt der Sachverständige vom TÜV vor einen Käfig zu installieren.

Das sollte entsprechend für das Projekt das als 2-Sitzer ausgelegt wurde da im Fahrzeug Sportsitze von König verbaut wurden. Also nicht das Problem sein. Das größere Problem allerdings ist das der Vopel Posa noch den Original Motor verbaut hat. Das heißt, dass laut TÜV ca. 20 Abgas Entwicklung fehlen und der Posa eigentlich einen Motor mit dem Baujahr 01.09.2014 bekommen müsste. Das wäre nun aber ein Unterfangen im Wert von 12.000 Euro. Das bekommen die Schrauber nicht auf die Schnelle zusammen.

Und somit wird der Vopel Posa im Moment noch bis es eine Lösung für das ganze gibt leider eine Trailer Queen für diverse Auto Tuning Treffen werden.

Das Vopel Posa Video von Kabel1 anschauen

Auto Tuning Suchtreffer von Geniales Tuning:

  • Vopel posa

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,