News »

13. Juli 2017 – 8:10

Bördeln gehört zu den besonders häufigen Aufgaben bei Karosseriearbeiten. Brown & Geeson bietet ein besonders einfach zu handhabendes und hochwertiges Werkzeug für diesen Zweck.

Den vollständigen Artikel lesen »
Eibach

Eibach - The Will To Win. Ein Solgan der es in sich hat. Der Weltweit bekannte Feder. - und Fahrwerkshersteller zeigt im Motorsport als Referenz und Entwicklungsträger was das Familienunternehmen wirklich drauf hat. Seit Jahrzehnten ist Eibach ein federführender Partner im weltweiten Hochleistungs-Motorsport.

B&B Automobiltechnik

BB-automobiltechnik Spezialisten auf dem Gebiet der aus Ingolstadt kommenden Fahrzeuge ob nun der A1 oder der R8 von Audi. Wer das besondere möchte findet es bei BB-automobiltechnik

TUNING WORLD BODENSEE 2014

"All a Round the World of Tuning" heißt es wieder ab dem 01. - 04. Mai 2014 da steht die Messe Friedrichshafen wieder Kopf für einen gigantischen Event der es wieder in Sich haben wird.

Leser Auto Tuning

Hier stellen wir Euch Tuning Cars von Euch - für Euch vor! Du bist noch nicht dabei? Dann wird es aber Zeit! Schreib uns unter: www.facebook.com/genialestuning und wir präsentieren mit Euch gemeinsam Euren Boliden auf dieser Seite.

MTM

Die © MTM - Motoren Technik Mayer GmbH hat sich ebenfalls auf das Tunen von Audi spzialisiert wie der Fahrzeuge der VAG Gruppe. Die Spezialisten aus Wettstetten haben durch ihre Arbeit an den Fahrzeugen schon einige Rekorde eingefahren auf die wirklich stolz sein dürfen.

Home » Hankook, Pressemitteilung

Tom Blomqvist bejubelt ersten DTM-Sieg

Eingereicht on 17. September 2015 – 9:55

BMW-Rookie Tom Blomqvist bejubelt ersten DTM-Sieg

Tom Blomqvist bejubelt ersten DTM-Sieg - Bild: Hankook

Tom Blomqvist bejubelt ersten DTM-Sieg – Bild: Hankook

Tom Blomqvist feierte am Sonntag in Oschersleben nach einer überzeugenden Leistung den ersten Sieg in seiner DTM-Karriere. Der Neuling war im zweiten Lauf des Wochenendes von Platz zwei aus ins Rennen gegangen und konnte kurz nach dem Start seinen Markenkollegen und Pole-Setter Augusto Farfus überholen. Der 21-jährige Brite baute danach seine Führung kontinuierlich aus und überquerte nach 40 Runden mit einem Vorsprung von 07.712 Sekunden als Erster die Ziellinie. Der Rennreifen des exklusiven DTM-Partners lieferte den Piloten wie am Vortag in Rennen eins viel Grip und überzeugte mit seiner gewohnt hohen Konstanz.

Oschersleben/Deutschland, 13. September 2015 – Nach seinem siebten Platz im ersten Rennen am Samstag drehte Tom Blomqvist am Sonntag richtig auf. Der BMW-Pilot war bereits im Qualifying nur 19 Hundertstelsekunden langsamer als Pole-Setter Augusto Farfus (BMW), im anschließenden Rennen aber mit Abstand der schnellste Fahrer und fuhr souverän seinen ersten Sieg in der populärsten internationalen Tourenwagenserie heraus. Hinter dem DTM-Neuling belegten dessen Markenkollegen Augusto Farfus, Marco Wittmann und António Félix da Costa die Plätze zwei bis vier und machten wie am Samstag den Vierfach-Triumph des Münchener Autobauers perfekt.

Spitzenreiter Pascal Wehrlein büßte als Dritter der Qualifikation beim Start zwei Plätze ein, brachte den fünften Rang aber sicher ins Ziel und sammelte damit erneut zehn wertvolle Meisterschaftspunkte für die Fahrerwertung. Der Mercedes-Benz-Pilot baute damit seinen Vorsprung vor dem Gesamtzweiten Mattias Ekström (Audi), der als Elfter erneut ohne Zähler blieb, auf 14 Punkte aus. Bester Audi-Fahrer war Jamie Green auf Platz acht. Timo Glock, der am Samstag den zweiten Sieg seiner DTM-Karriere feierte, wurde mit seinem BMW M4 DTM Siebter.

Hankooks DTM-Renningenieur Thomas Baltes: „Wir hatten wie am Samstag erneut eine Safety-Car-Phase am Anfang. Da war es wichtig, seine Reifen auf Temperatur zu halten, um beim Re-Start voll pushen zu können. Der Hankook Slick hat erneut eine starke und fehlerfreie Perfomance abgeliefert. Die Konstruktion des Hankook Rennreifens überstand das harte Überfahren der hohen Kerbs in der Börde, wie gewohnt, ohne jegliche Schäden aufzuweisen.“

Dem Audi Sport Team Phoenix gelang der schnellste Boxenstopp, der mit 25 Zählern für die Gesamtwertung beim Best Pit Stop Award von Hankook gewertet wird Der exklusive Reifenpartner der DTM belohnt am Ende der Saison die punktbeste und damit schnellste Boxenstopp-Crew mit einem Wanderpokal, der seit Jahren sehr begehrt ist.

Tom Blomqvist (BMW): „Ich bin überglücklich und kann meinen ersten Sieg in der DTM immer noch nicht fassen. Das Auto war perfekt und mit den Hankook Reifen gab es während des gesamten Wochenendes überhaupt keine Probleme. Der Slick hat sehr gut gearbeitet, die Strecke hier in Oschersleben lag uns, alles lief optimal.“

Augusto Farfus (BMW): „Oschersleben ist zusammen mit Zandvoort eine der härtesten Strecken für die Reifen. Unter diesen schwierigen Bedingungen waren die Hankook Rennreifen fantastisch, Hankook hat wieder einmal einen tollen Job gemacht.“

Marco Wittmann (BMW): „Für mich war es ein guter Tag. Ich hatte einen guten Start und konnte von Anfang an viel Druck auf meine Vordermänner ausüben. Mit den Hankook Reifen war ich total happy. Mit beiden Sätzen konnte ich während des gesamten Rennens pushen und schließlich von Startplatz sechs auf Rang drei vorfahren.“

Pascal Wehrlein (Mercedes-Benz): „Im Qualifying waren die Hankook Reifen sehr gut. Im Rennen hat am Anfang die Sonne stark geschienen und wir haben den Luftdruck angepasst, weil wir dachten, dass die Strecke immer heißer wird. Doch dann verschwand die Sonne, der Asphalt kühlte ab und es war etwas schwerer, die Reifen zum Arbeiten zu bekommen. Beim zweiten Reifensatz haben wir den Luftdruck korrigiert und ab da lief es sehr gut.“

Motorsports / DTM: german touring cars championship TEST Oschersleben, #31 Tom Blomqvist (GBR, BMW Team RBM, BMW M4 DTM) *** Local Caption *** +++ www.hoch-zwei.net +++ copyright: HOCH ZWEI / Juergen Tap +++

Motorsports / DTM: german touring cars championship TEST Oschersleben, #31 Tom Blomqvist (GBR, BMW Team RBM, BMW M4 DTM) *** Local Caption *** +++ www.hoch-zwei.net +++ copyright: HOCH ZWEI / Juergen Tap +++

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,