News »

13. Juli 2017 – 8:10

Bördeln gehört zu den besonders häufigen Aufgaben bei Karosseriearbeiten. Brown & Geeson bietet ein besonders einfach zu handhabendes und hochwertiges Werkzeug für diesen Zweck.

Den vollständigen Artikel lesen »
Eibach

Eibach - The Will To Win. Ein Solgan der es in sich hat. Der Weltweit bekannte Feder. - und Fahrwerkshersteller zeigt im Motorsport als Referenz und Entwicklungsträger was das Familienunternehmen wirklich drauf hat. Seit Jahrzehnten ist Eibach ein federführender Partner im weltweiten Hochleistungs-Motorsport.

B&B Automobiltechnik

BB-automobiltechnik Spezialisten auf dem Gebiet der aus Ingolstadt kommenden Fahrzeuge ob nun der A1 oder der R8 von Audi. Wer das besondere möchte findet es bei BB-automobiltechnik

TUNING WORLD BODENSEE 2014

"All a Round the World of Tuning" heißt es wieder ab dem 01. - 04. Mai 2014 da steht die Messe Friedrichshafen wieder Kopf für einen gigantischen Event der es wieder in Sich haben wird.

Leser Auto Tuning

Hier stellen wir Euch Tuning Cars von Euch - für Euch vor! Du bist noch nicht dabei? Dann wird es aber Zeit! Schreib uns unter: www.facebook.com/genialestuning und wir präsentieren mit Euch gemeinsam Euren Boliden auf dieser Seite.

MTM

Die © MTM - Motoren Technik Mayer GmbH hat sich ebenfalls auf das Tunen von Audi spzialisiert wie der Fahrzeuge der VAG Gruppe. Die Spezialisten aus Wettstetten haben durch ihre Arbeit an den Fahrzeugen schon einige Rekorde eingefahren auf die wirklich stolz sein dürfen.

Home » Pressemitteilung

Tesla-Supercharger-Fahrt

Eingereicht on 9. Mai 2016 – 22:41

Tesla-Supercharger-Fahrt: E-Pionier und TMH-Gründer Thomas Raffeiner tritt Fahrt quer durch Europa an

– Knapp 1000 Kilometer rein elektrisch von Amsterdam (NL) nach St. Anton in Tirol (AT)

INNOVATIONSPREIS-IT 2014

– Tesla-Ambassador und TMH-Gründer Thomas Raffeiner unternimmt Supercharger-Fahrt quer durch Europa nach Österreich

Zero emission, zero cost: Dass es co2-frei und kostenlos knapp 1000 Kilometer elektrisch quer durch Europa von Amsterdam nach St. Anton geht, wird Tesla-Fahrer und TMH-Gründer Thomas Raffeiner auf einer Fahrt im Tesla Model S durch drei europäische Länder demonstrieren. Nachdem die ersten vier Supercharger in den letzten zwei Monaten auf deutschem Boden errichtet worden und in diesen Tagen ans Netz gegangen sind, startet der E-Pionier und gebürtige Tiroler am 20. Dezember 2013 mit einem internationalen Fahrer-Team als einer der ersten Tesla-“Ambassadors” in Amsterdam und nimmt auf seiner Reise durch die deutschen Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg Kurs auf seine Heimatstadt St. Anton in Tirol (Österreich). Geladen wird unterwegs an den sogenannten Superchargern, die für Tesla-Fahrer nun an verschiedenen Standorten in Deutschland sowie erstmals auch in Österreich – am Standort in St. Anton – genutzt werden können.

Das Team wird dabei – bevor es gegen 18.30 Uhr in St. Anton eintrifft – an drei der neu verfügbaren Standorte in Deutschland laden. Die Halte-Stopps erfolgen in Wilnsdorf im südlichen Nordrhein-Westfalen, in Bad Rappenau im Nordwesten und Aichstätten (nahe Ravensburg) in Baden-Württemberg. Mit Leistungen von über 290 Ampere und mehr als 360 Volt wird das Model S in nur ca. 30 Minuten wieder für weitere 320 Kilometer Fahrstrecke fit gemacht. Dies versprechen die Ergebnisse der jüngsten Ladeszenarien mit Serienfahrzeugen vor Ort.

Statement von Thomas Raffeiner, CEO und Gründer von The Mobility House:

“Meine Heimat St. Anton ist Vorreiter in der Elektromobilität. Mit dieser Fahrt wollen wir zeigen, dass sich Mobilität, Reichweite und Naturverbundenheit nicht ausschließen. Ich hoffe, dass viele Ski-Gebiete und Tourismusorte dem Beispiel von St. Anton folgen. Gleichzeitig möchten wir mit dieser Fahrt auch ein Zeichen für einen erfolgreichen Zugang zur Infrastruktur – nicht nur in Österreich sondern auch in weiteren europäischen Ländern – setzen. Denn das Zusammenspiel von Partnern auf der Automotive- wie Dienstleistungs-Seite zeigt, dass der Aufbau von Ladeinfrastruktur in Europa erfolgreich und in kurzer Zeit zum Nutzen der E-Mobilitätskunden realisiert werden kann, um europaweit emissions- und abgasfrei unterwegs sein zu können.”

Auto Tuning Suchtreffer von Geniales Tuning:

  • tesla supercharger bodensee