News »

13. Juli 2017 – 8:10

Bördeln gehört zu den besonders häufigen Aufgaben bei Karosseriearbeiten. Brown & Geeson bietet ein besonders einfach zu handhabendes und hochwertiges Werkzeug für diesen Zweck.

Den vollständigen Artikel lesen »
Eibach

Eibach - The Will To Win. Ein Solgan der es in sich hat. Der Weltweit bekannte Feder. - und Fahrwerkshersteller zeigt im Motorsport als Referenz und Entwicklungsträger was das Familienunternehmen wirklich drauf hat. Seit Jahrzehnten ist Eibach ein federführender Partner im weltweiten Hochleistungs-Motorsport.

B&B Automobiltechnik

BB-automobiltechnik Spezialisten auf dem Gebiet der aus Ingolstadt kommenden Fahrzeuge ob nun der A1 oder der R8 von Audi. Wer das besondere möchte findet es bei BB-automobiltechnik

TUNING WORLD BODENSEE 2014

"All a Round the World of Tuning" heißt es wieder ab dem 01. - 04. Mai 2014 da steht die Messe Friedrichshafen wieder Kopf für einen gigantischen Event der es wieder in Sich haben wird.

Leser Auto Tuning

Hier stellen wir Euch Tuning Cars von Euch - für Euch vor! Du bist noch nicht dabei? Dann wird es aber Zeit! Schreib uns unter: www.facebook.com/genialestuning und wir präsentieren mit Euch gemeinsam Euren Boliden auf dieser Seite.

MTM

Die © MTM - Motoren Technik Mayer GmbH hat sich ebenfalls auf das Tunen von Audi spzialisiert wie der Fahrzeuge der VAG Gruppe. Die Spezialisten aus Wettstetten haben durch ihre Arbeit an den Fahrzeugen schon einige Rekorde eingefahren auf die wirklich stolz sein dürfen.

Home » JMS

PIECHA SL R 231 Avalange GT-R Bodykit

Eingereicht on 18. Juni 2014 – 9:15

SL R 231 von PIECHA

Der SL R 231 von PIECHA bei JMS - Bild: PIECHA

Der SL R 231 von PIECHA bei JMS – Bild: PIECHA

JMS Vetriebspartner der Firma Piecha stellt neue Komponenten für den aktuellen SL R231 vor. Marcus Piecha, Inhaber und Designer der etablierten Rottweiler Mercedes-Tuningschmiede PIECHA Design, hat sich sehr intensiv und lange mit dem aktuellen SL R231 befasst. Monatelang wurde an dem Design entworfen, optimiert – neue Ideen entwickelt und eingebracht und schließlich das Ur-Modell und die aufwändigen Formen für ein sportliches Meisterwerk hergestellt.

Der SL Avalange GT-R aus dem Hause PIECHA zeigt auf den ersten Blick, dass bahnbrechende Veränderungen an der aktuellen SL R231 Baureihe vorgenommen wurden. Futuristisch gezeichnet und zu einem echten Sportwagen avanciert – eine Augenweide – mit einem Design wie eine Zukunftsstudie, die Seinesgleichen sucht.

Die Designlinie ergibt eine vollkommen neue Fahrzeugerscheinung. Eine perfekt aufeinander abgestimmte Komposition mit neuer Formgebung, bestehend aus hochwertigen Materialien und markanten Details.
Die mächtigen Lufteinlässe im Frontstoßfänger (Euro 3570) beherbergen einzigartig gestylte Air-Blades mit integrierten LED-Tagfahrlichtern und stellen echte Designkunst dar. Seitliche Lufteinlässe im Frontspoiler werden mittig mit der Fortführung der Tagfahrlichterlinie geteilt.

Die Seitenschweller(2090 Euro) sind sehr sportlich gestaltet und lassen das Fahrzeugdesign wie eine Wide Body Version erscheinen. Optional wertet die LED Schwellerbeleuchtung (298 Euro) zusätzlich das Erscheinungsbild des SL Avalange auf und lassen diesen auch bei Nacht hell erleuchten.

Ein einzigartiges Prestige-Merkmal für deutlich mehr Sportlichkeit sind die langen und größer dimensionierten Seitenfinnen an den vorderen Kotflügeln deren Verlängerungen sich weit in die Türen fortsetzen. Auf der Motorhaube wurden die eher zierlichen Serienfinnen durch deutlich größere Aerowings in Scene gesetzt. Bei dem 12-teilgen Finnen-Set(1547 Euro) kann der Kunde aus drei unterschiedlichen Farbausführungen die passende für sein Fahrzeug auswählen. Schwarz Hochglanz, Galvanosilber und Shadow-Graphit-Matt.

Das dicke Heck des PIECHA SL R 231

Das Heck des PIECHA SL R 231 - Bild: PIECHA

Das Heck des PIECHA SL R 231 – Bild: PIECHA

Bei den Rad-Reifenkombinationen werden – nach ausgiebigen Fahrversuchen – bewusst die 20“ Felgen favorisiert. In Verbindung mit einer Tieferlegung um ca. 25 mm (499 Euro)wird eine deutlich bessere Performance in den Fahreigenschaften des SL erzielt.

Passend dazu und adäquat werden an der Vorderachse 9,5 x 20“ Felgen mit Reifen der Dimension 255/30 R20 und an der Hinterachse 11 x 20“ Felgen mit einer 305/25 R20 (3190 Euro Radsatz) Bereifung unter die Serienkarosserie montiert, ohne das Nacharbeiten vorgenommen werden müssen.

Ein weiteres Highlight ist das völlig neu gestaltete Heck(2975 Euro) des SL Avalange GT-R. Die von PIECHA vor vielen Jahren als markantes Designmerkmal ins Leben gerufenen Heckdiffusoren sind beim SL Avalange GT-R gekonnt, formvollendet mit den doppeltrapezförmigen Auspuffblenden(573 Euro) integriert worden.

Als Sahnehäubchen befindet sich auf der Heckklappe des Roadsters eine Heckspoilerlippe(785 Euro), die von jeder Seite betrachtet die Linienführung der Karosserie optimal aufgreift und bei hohen Geschwindigkeiten für deutlichen Abtrieb sorgt.

Um den flüsterleisen SL nicht nur optisch sondern auch akustisch ins rechte Licht zu setzen, wurden in ausgiebigen Testversuchen zwei unterschiedlich klingende Sportabgasanlagen (2150 Euro mit Mittelschalldämpfer/1980 Euro mit MSD-Ersatzrohr)entwickelt, die soundtechnisch Gänsehaut-Feeling und ein permanentes Grinsen ins Gesicht zaubern. Sportwagenoptik gepaart mit reinrassigem Sportwagensound. Die aus feinstem Edelstahl gefertigten Abgasanlagen klingen entweder wie ein tief brüllender, grollender SLS oder einem richtig giftig röchelnden Rennwagen – ein sportliches Nachknallen und Blubbern ist bei beiden Varianten sichergestellt.

Tags: , , , , , , ,