Teilen

B-G Autoschlüssel Signal Faraday Tasche

B-G Autoschlüssel Signal Faraday Tasche - Bild: B&G
B-G Autoschlüssel Signal Faraday Tasche – Bild: B&G

Wer heute ein neues Auto kauft bekommt kaum noch einen klassischen Metall Schlüssel. Chipkarten oder Dongel die gerade mal so groß sind wie ein Handelsüblicher USB Stick reichen aus um das Fahrzeug zu starten.

Hierbei reicht es schon das wir diesen Schlüssel bei uns in einer Tasche Tragen. Startkopf gedrückt und das Fahrzeug verrichtet seinen Dienst. Doch wo Sonne ist – ist auch Schatten. Denn das Klientel der Autodiebe hat sich entsprechend diesem Trend angepasst und aufgerüstet. Den es ist leider bewiesen das mit dem Anstieg der so bequemen schlüssellosen Zugangssystemen für Fahrzeuge sich die Anzahl der Diebstähle stetig erhöht haben. Da die Technologie zum Manipulieren dieser Zugangs Systeme billig und sehr einfach zu erhalten ist.

So passiert es immer häufiger das Diebe Fahrzeuge entriegeln und klauen. Während der ahnungslose Besitzer mit seinem Autoschlüssel unmittelbar in der Nähe ist. Beispielsweise drinnen in einem Shop oder ähnliches beim Einkaufen.

Die Diebe verwenden sogenannt Signalverstärker, um das schwache Signal vom Schlüsselbund aufzunehmen um es dann so zu verstärken wenn Sie am Fahrzeug sind es mit dem geklonten Schlüssel so zu händel wie sie es normalerweise tun.

Hierzu hat Brown & Geeson ein geniales Tool neu im Programm. Es nennt sich Car Key Fob was nichts anders als Autoschlüssel Schützer heißt oder heißen soll. Die B&G Faraday-Tasche blockiert nach außen das Funksignal ihres Schlüssels. So werden die Auto Diebe daran gehindert das Signal verstärken zu können um das Auto entsprechend zu entsperren und zu entwenden.

Und mit £9.99 also irgendetwas um die 12 Euro incl. Mwst: sollte das als zusätzlicher Diebstahlschutz zur Wegfahrsperre die ja ausgehebelt werden kann schon wert sein.