News »

13. Juli 2017 – 8:10

Bördeln gehört zu den besonders häufigen Aufgaben bei Karosseriearbeiten. Brown & Geeson bietet ein besonders einfach zu handhabendes und hochwertiges Werkzeug für diesen Zweck.

Den vollständigen Artikel lesen »
Eibach

Eibach - The Will To Win. Ein Solgan der es in sich hat. Der Weltweit bekannte Feder. - und Fahrwerkshersteller zeigt im Motorsport als Referenz und Entwicklungsträger was das Familienunternehmen wirklich drauf hat. Seit Jahrzehnten ist Eibach ein federführender Partner im weltweiten Hochleistungs-Motorsport.

B&B Automobiltechnik

BB-automobiltechnik Spezialisten auf dem Gebiet der aus Ingolstadt kommenden Fahrzeuge ob nun der A1 oder der R8 von Audi. Wer das besondere möchte findet es bei BB-automobiltechnik

TUNING WORLD BODENSEE 2014

"All a Round the World of Tuning" heißt es wieder ab dem 01. - 04. Mai 2014 da steht die Messe Friedrichshafen wieder Kopf für einen gigantischen Event der es wieder in Sich haben wird.

Leser Auto Tuning

Hier stellen wir Euch Tuning Cars von Euch - für Euch vor! Du bist noch nicht dabei? Dann wird es aber Zeit! Schreib uns unter: www.facebook.com/genialestuning und wir präsentieren mit Euch gemeinsam Euren Boliden auf dieser Seite.

MTM

Die © MTM - Motoren Technik Mayer GmbH hat sich ebenfalls auf das Tunen von Audi spzialisiert wie der Fahrzeuge der VAG Gruppe. Die Spezialisten aus Wettstetten haben durch ihre Arbeit an den Fahrzeugen schon einige Rekorde eingefahren auf die wirklich stolz sein dürfen.

Home » Pressemitteilung

Molitor Racing Systems mit Neubesetzung

Eingereicht on 1. Mai 2014 – 21:57

Molitor Racing Systems mit Neubesetzung beim Porsche Carrera Cup

Molitor Racing Systems - Bild: Molitor Racing

Molitor Racing Systems – Bild: Molitor Racing

Kaum ist das erste Rennen der ADAC GT Masters vorüber, schon geht es für das MRS-Team weiter zum Porsche Carrera Cup Deutschland. Am kommenden Wochenende startet die neue Saison, bei dem der erste und zweite Lauf des Porsche Carrera Cup auf dem Hockenheimring stattfindet. Die Saison 2014 verspricht viel Action und Spannung; die neuen Porsche 991 GT3 Cup werden zum ersten Mal im Carrera Cup eingesetzt und das in einem Starterfeld von 37 Fahrzeugen.

Das MRS-Team setzt dieses Jahr auf zwei talentierte und schnelle Fahrer. Zum einem Elia Erhart, der dieses Jahr seine dritte Saison im Porsche Carrera Cup Deutschland bestreitet und somit schon einiges an Erfahrung vorzuweisen hat. Davon wird auch der zweite MRS-Fahrer profitieren: der Franzose Jim Pla wird dieses Jahr seine erste Saison im Porsche Carrera Cup absolvieren. Schon letztes Jahr konnte er im französischen Porsche Carrera Cup als „Rookie of the year“ überzeugen und beendete die Saison auf einem eindrucksvollen dritten Platz in der Gesamtwertung.

Die verschiedenen Sessions des Porsche Carrera Cup Deutschland können per Live-Timing auf Racecam verfolgt werden. Die Porsche-Homepage überträgt das Rennen am Samstag und am Sonntag live. Der Sender N-TV berichtet am Montag nach dem Rennwochenende um 18.30 Uhr in der 30-minütige Magazinsendung „PS – Porsche Carrera Cup“ über die Highlights und Ergebnisse des Rennwochenendes.

Tags: , , , , , , , , ,