News »

13. Juli 2017 – 8:10

Bördeln gehört zu den besonders häufigen Aufgaben bei Karosseriearbeiten. Brown & Geeson bietet ein besonders einfach zu handhabendes und hochwertiges Werkzeug für diesen Zweck.

Den vollständigen Artikel lesen »
Eibach

Eibach - The Will To Win. Ein Solgan der es in sich hat. Der Weltweit bekannte Feder. - und Fahrwerkshersteller zeigt im Motorsport als Referenz und Entwicklungsträger was das Familienunternehmen wirklich drauf hat. Seit Jahrzehnten ist Eibach ein federführender Partner im weltweiten Hochleistungs-Motorsport.

B&B Automobiltechnik

BB-automobiltechnik Spezialisten auf dem Gebiet der aus Ingolstadt kommenden Fahrzeuge ob nun der A1 oder der R8 von Audi. Wer das besondere möchte findet es bei BB-automobiltechnik

TUNING WORLD BODENSEE 2014

"All a Round the World of Tuning" heißt es wieder ab dem 01. - 04. Mai 2014 da steht die Messe Friedrichshafen wieder Kopf für einen gigantischen Event der es wieder in Sich haben wird.

Leser Auto Tuning

Hier stellen wir Euch Tuning Cars von Euch - für Euch vor! Du bist noch nicht dabei? Dann wird es aber Zeit! Schreib uns unter: www.facebook.com/genialestuning und wir präsentieren mit Euch gemeinsam Euren Boliden auf dieser Seite.

MTM

Die © MTM - Motoren Technik Mayer GmbH hat sich ebenfalls auf das Tunen von Audi spzialisiert wie der Fahrzeuge der VAG Gruppe. Die Spezialisten aus Wettstetten haben durch ihre Arbeit an den Fahrzeugen schon einige Rekorde eingefahren auf die wirklich stolz sein dürfen.

Home » Alufelgen, DEZENT

Leichtmetallrad DEZENT TF für Audi-Fahrer

Eingereicht on 2. September 2014 – 6:53

DEZENT TF triff auf Audi

Leichtmetallrad DEZENT TF speziell für Audi-Fahrer - Bild: DEZENT

Leichtmetallrad DEZENT TF speziell für Audi-Fahrer – Bild: DEZENT

Mit dem neuen TF offeriert DEZENT ein Leichtmetallrad, das exklusiv für Fahrzeuge von Audi konzipiert wurde und dabei auch harsche Wetterverhältnisse im Winter locker wegsteckt: Trendbewusstes und fortschrittliches Design schwenken hier in eine gemeinsame Kreisbahn ein.

Das Speichen-Layout des TF repräsentiert die perfekte Synthese zwischen muskulösem Auftritt und leichtfüßiger Dynamik. So passt das Aluminiumrad des deutschen Traditionsherstellers perfekt zur Designlinie der Wagen mit den vier Ringen. Die erhabenen und an den Kanten abgeschrägten V-Segmente bilden einen visuellen Spannungsbogen zum abgesenkten Mittenbereich auf der einen und zum Felgenhorn auf der anderen Seite. Dieser Trick mit dem Knick lässt das TF im Radkasten regelrecht vor Energie pulsieren.

DEZENT-TF genau richtig für Audifahrer - Bild: DEZENT

DEZENT-TF genau richtig für Audifahrer – Bild: DEZENT

Das attraktive Modell der DEZENT-Designer bietet jedoch nicht nur visuellen Mehrwert, sondern fühlt sich vor allem der Philosophie „Vorsprung durch Fortschritt“ verpflichtet: So nimmt das TF gängige direkt messende Reifendruck-Kontrollsensoren (RDKS) problemlos auf, wie sie innerhalb der Audi-Modellpalette bereits häufig zum Einsatz kommen. Die Marken der ALCAR-Gruppe nehmen in diesem Bereich eine Vorreiterrolle ein und haben sich bereits perfekt auf die neue EU-Vorschrift vorbereitet, die ab November 2014 Reifendruck-Kontrollsysteme verbindlich für alle Neuwagen vorschreibt.

Doch nicht nur diese Vorgabe der Europäischen Union erfüllt das DEZENT TF ganz easy: Da für die Modelle A3, A4, A5, A6, Q3 und Q5 eine ECE-Genehmigung vorliegt, muss weder eine Eintragung der Räder in die Fahrzeugpapiere erfolgen noch eine ABE mitgeführt werden. Zudem sind sogar die Original-Audi-Schrauben verwendbar: Somit repräsentiert das TF Plug & Play in seiner schönsten Form – und das sogar mit drei Jahren Garantie inklusive.

DEZENT TF – Daten & Fakten:

Dimensionen: 6,5×16, 7,0×16, 7,0×17, 7,5×17 Zoll
Bauart: gegossen, einteilig, 5-Loch
Finish: silber
Traglast: bis zu 725 kg
RDKS: RDKS-FIT, 100% ALCAR T-ProSensor-FIT
ECE: Audi A3, A4, A5, A6, Q3 und Q5
Preis: ab 97 Euro (Deutschland)
Garantie: 3 Jahre

Brennpunkt-Thema RDKS 03

Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) sind seit November 2012 für alle neu zugelassenen Fahrzeugmodelle Pflicht. Ab 01.11.2014 sind alle Neuwagen von der EU-Vorgabe betroffen. Leichtmetallräder von DEZENT werden bereits seit Anfang 2012 für die Aufnahme der notwendigen Funksensoren vorgerüstet. Somit geht der Felgenkauf fix, denn für DEZENT-Kunden ändert sich nix.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,