News »

20. Oktober 2017 – 12:06

Mehr Power, coole Leuchten oder ein Carbon-Stylingupgrade? All das hat M Style dieses Mal neu für verschiedene Modelle von BMW im Programm

Den vollständigen Artikel lesen »
Eibach

Eibach - The Will To Win. Ein Solgan der es in sich hat. Der Weltweit bekannte Feder. - und Fahrwerkshersteller zeigt im Motorsport als Referenz und Entwicklungsträger was das Familienunternehmen wirklich drauf hat. Seit Jahrzehnten ist Eibach ein federführender Partner im weltweiten Hochleistungs-Motorsport.

B&B Automobiltechnik

BB-automobiltechnik Spezialisten auf dem Gebiet der aus Ingolstadt kommenden Fahrzeuge ob nun der A1 oder der R8 von Audi. Wer das besondere möchte findet es bei BB-automobiltechnik

TUNING WORLD BODENSEE 2014

"All a Round the World of Tuning" heißt es wieder ab dem 01. - 04. Mai 2014 da steht die Messe Friedrichshafen wieder Kopf für einen gigantischen Event der es wieder in Sich haben wird.

Leser Auto Tuning

Hier stellen wir Euch Tuning Cars von Euch - für Euch vor! Du bist noch nicht dabei? Dann wird es aber Zeit! Schreib uns unter: www.facebook.com/genialestuning und wir präsentieren mit Euch gemeinsam Euren Boliden auf dieser Seite.

MTM

Die © MTM - Motoren Technik Mayer GmbH hat sich ebenfalls auf das Tunen von Audi spzialisiert wie der Fahrzeuge der VAG Gruppe. Die Spezialisten aus Wettstetten haben durch ihre Arbeit an den Fahrzeugen schon einige Rekorde eingefahren auf die wirklich stolz sein dürfen.

Home » Fahrwerk, KW automotive, News

KW Gewindefahrwerke für den neuen BMW M4 und M3

Eingereicht on 1. Oktober 2014 – 9:37

Maximale Fahrfreude dank KW Clubsport Gewindefahrwerk

Der BMW M4 mit dem KW Clubsport Gewindefahrwerk - Bild: KW automotive

Der BMW M4 mit dem KW Clubsport Gewindefahrwerk – Bild: KW automotive

Die beste Basis für noch mehr Fahrdynamik im BMW M4 und M3 bilden KW Gewindefahrwerke. M-Enthusiasten die regelmäßig mit ihrem M4 und M3 an Trackdays teilnehmen und auf kompromisslose Sportlichkeit setzen, finden in den KW Clubsport Gewindefahrwerken das ideale Performance-Tool. Dank einstellbarer Stützlager, der je nach Ausführung in Low- und Highspeed einstellbaren Druckstufendämpfung sowie separat abstimmbaren Zugstufenkräfte werden der neue BMW M4 und BMW M3 mit den KW Clubsport Gewindefahrwerken nicht nur für die Nordschleife entfesselt. Wer mit den neuen Sportwagen keine regelmäßigen Ausflüge auf eine Rennstrecke plant, findet mit dem KW Gewindefahrwerk Variante 3 einen ausgezeichneten Kompromiss zwischen komfortabler Alltagstauglichkeit und gesteigerter Fahrdynamik. Die KW Clubsport 2-way (2.899 Euro) und 3-way Gewindefahrwerke (4.199 Euro) sowie die bereits ab 1.999 Euro erhältliche Variante 3 ermöglichen zusätzlich eine stufenlose Tieferlegung von bis zu 40 Millimetern. Alternativ sind auch die höhenverstellbaren KW Gewindefedern für eine dezente Tieferlegung von fünf bis 25 Millimetern erhältlich.

Die KW Clubsport Gewindefahrwerke sind die überzeugende Alternative für alle BMW-Fahrer, die das volle Potenzial ihres neuen M4 Coupé und M3 Limousine auf der Rennstrecke und auf der Straße erfahren wollen. Mit dem für den Einsatz von Semislick-Reifen entwickeltem Dämpfersetup sind die KW Clubsport Gewindefahrwerke nicht nur bei Trackdays auf der Nürburgring Nordschleife zu Hause.

„Die Einstellmöglichkeiten der KW Variante 3 und den KW Clubsport Fahrwerken mit ihrer separaten Verstelltechnik in der Zug- und Druckstufe ähneln im Grunde unseren KW Competition Rennsportdämpfern, wie sie beispielsweise im Rahmen des BMW Sports Trophy Kundenprogramms Verwendung finden“, so KW Produktmanager Johannes Wacker.

KW Technologietransfer für die Straße

Dadurch besitzen die KW Gewindefahrwerke zahlreiche Abstimmungsmöglichkeiten, um jeden BMW M4 oder BMW M3 auf das individuelle Einsatzgebiet oder erste Performance-Änderungen wie beispielsweise eine modifizierte Bremsanlage, geänderte Rad/Reifen-Kombinationen oder eine Leistungssteigerung zu berücksichtigen. Über das Zugstufeneinstellrad am oberen Ende der Kolbenstange kann mit 16 exakten Klicks die Zugstufe der Variante 3, Clubsport 2-way und 3-way Gewindefahrwerke geändert werden. Mit einer geringeren Zugstufenkraft erhöht sich der Komfort, während bei einer gesteigerten Zugstufenkraft das Handling weiter steigert und die Karosserieaufbauschwingungen reduzieren. Dadurch verbessert sich bei sehr hohen Geschwindigkeiten spürbar die Lenkpräzision. Unabhängig davon, ermöglicht das KW Mehrwegventil am unteren Dämpfergehäuse bzw. Ausgleichsbehälter die Druckstufe einzustellen. Per Hand kann die Dämpfungskraft in zwölf Klickstufen beim KW Variante 3 (unteres Dämpfergehäuse) und Clubsport 2-way (Ausgleichsbehälter) so justiert werden, dass bereits beim Einfedern keine Roll- und Wankbewegungen auftreten. Weitere Einstellmöglichkeiten bietet das KW Clubsport 3-way. Die Druckstufe lässt sich unabhängig im High- und Lowspeed-Bereich einstellen. Mit bis zu 14 Stufen lässt sich die Druckdämpfung für den Highspeed-Bereich variieren. Die Lowspeed-Dämpferkraftverstellung wird mit bis zu sechs Klicks konfiguriert. Eine härtere Lowspeed-Einstellung bewirkt an der Vorderachse ein direkteres Einlenkverhalten und wirkt an der Hinterachse dem Übersteuern entgegen, ohne das Einfederungsverhalten des Highspeed-Dämpfungsbereichs beim schnellen Überfahren von Bodenwellen und Curbs negativ zu beeinflussen. Dadurch bietet das KW Clubsport 3-way Gewindefahrwerk zahlreiche Einstellreserven, um beispielsweise auch die Karosseriesteifigkeit durch einen Überrollkäfig zu berücksichtigen. Zusätzlich verbessern die KW Clubsport-Stützlager den Grip von Sport- und Semislick-Reifen, da durch den einstellbaren Sturzwinkel die Reifen bei Kurvenfahrten immer eine optimale Auflagefläche haben. Für die Variante 3 sind die Stützlager aber nicht erhältlich. „Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal zwischen den Clubsportfahrwerken und der Variante 3 ist die Dämpferauslegung an sich und die Federraten“, erklärt Johannes Wacker weiter. „Während wir bei den beiden Clubsport Gewindefahrwerken für den M4 und M3 die maximale Performance auf der Rennstrecke im Fokus haben, steht beim V3 das sportliche Fahren auf der Straße im Vordergrund.“

KW Gewindefahrwerke für den BMW M4 uund M3 - Bild: KW automotive

KW Gewindefahrwerke für den BMW M4 uund M3 – Bild: KW automotive

Mit Straßenzulassung und stufenloser Tieferlegung

Genauso wie die KW Variante 3 verfügen auch die KW Clubsport Gewindefahrwerke über eine Straßenzulassung. So kann nach einem gelungenen Trackday das jeweilige Setup bequem auf eine komfortable Abstimmung geändert und anschließend mit dem M4 auf den eigenen vier Rädern nach Hause gefahren werden. Die stufenlose Tieferlegung erfolgt direkt am Edelstahlfederbein über das schmutzunempfindliche KW Trapezgewinde. An der Vorderachse erlauben alle drei aus rostfreiem Edelstahl gefertigten Gewindefahrwerke eine stufenlose Tieferlegung von 15 bis 40 Millimetern. An der Antriebsachse liegt der TÜV-geprüfte Tieferlegungsbereich ebenfalls zwischen 15 bis 40 Millimetern. Zusätzlich sind für den M3 und M4 auch die höhenverstellbaren KW Gewindefedern (599 Euro) erhältlich, die in Verbindung mit den Seriendämpfern eine stufenlose Tieferlegung von fünf bis 25 Millimetern ermöglichen.

Tags: , , , , , , ,