News »

13. Juli 2017 – 8:10

Bördeln gehört zu den besonders häufigen Aufgaben bei Karosseriearbeiten. Brown & Geeson bietet ein besonders einfach zu handhabendes und hochwertiges Werkzeug für diesen Zweck.

Den vollständigen Artikel lesen »
Eibach

Eibach - The Will To Win. Ein Solgan der es in sich hat. Der Weltweit bekannte Feder. - und Fahrwerkshersteller zeigt im Motorsport als Referenz und Entwicklungsträger was das Familienunternehmen wirklich drauf hat. Seit Jahrzehnten ist Eibach ein federführender Partner im weltweiten Hochleistungs-Motorsport.

B&B Automobiltechnik

BB-automobiltechnik Spezialisten auf dem Gebiet der aus Ingolstadt kommenden Fahrzeuge ob nun der A1 oder der R8 von Audi. Wer das besondere möchte findet es bei BB-automobiltechnik

TUNING WORLD BODENSEE 2014

"All a Round the World of Tuning" heißt es wieder ab dem 01. - 04. Mai 2014 da steht die Messe Friedrichshafen wieder Kopf für einen gigantischen Event der es wieder in Sich haben wird.

Leser Auto Tuning

Hier stellen wir Euch Tuning Cars von Euch - für Euch vor! Du bist noch nicht dabei? Dann wird es aber Zeit! Schreib uns unter: www.facebook.com/genialestuning und wir präsentieren mit Euch gemeinsam Euren Boliden auf dieser Seite.

MTM

Die © MTM - Motoren Technik Mayer GmbH hat sich ebenfalls auf das Tunen von Audi spzialisiert wie der Fahrzeuge der VAG Gruppe. Die Spezialisten aus Wettstetten haben durch ihre Arbeit an den Fahrzeugen schon einige Rekorde eingefahren auf die wirklich stolz sein dürfen.

Home » RACE-4-KIDS

Kartfahren mit Herz und vollem Einsatz von 20 Promis

Eingereicht on 29. März 2010 – 15:07

RACE-4-KIDS am Höhepunkt auf 2.020 Metern
Ausnahmezustand in Kühtai! Der Anlass: das unvergleichliche Benefiz-Kartrennen RACE-4-KIDS on Snow. In luftigen Höhen von mehr als 2.000 Metern sind 20 prominente Kartfahrer und ihre 50 Rennkollegen wohl noch nie auf vier Reifen über eine Eispiste gejagt. Aber einmal ist immer das erste Mal. Die besten “Ice-Riders” waren nach einem äußerst spannenden Drei-Stunden-Rennen letztendlich “Big Brother”-Moderatorin Aleksandra Bechtel und Ex-Skispringer Dieter Thoma mit ihrem Team. Auf Rang zwei kam Team Nr. 1 mit Race-Organisator Timo Scheider und den beiden Motorsport-Cracks Alex Hofmann und Marco Holzer. Bronze ging ans RACE-4-KIDS-Team mit Sängerin Lutricia McNeal und Kollege Nik P. als Team-Doppelspitze.

Neben dem sportlichen Aspekt stand vor allem der wohltätige Zweck im Mittelpunkt. Stars wie Sonja Zietlow, Vera Int-Veen, Lutricia McNeal, Thomas Heinze, Ralph Morgenstern, Timo Scheider und Jan Ullrich stellten sich für den Event zur Verfügung und sorgten mit ihrem Engagement für einen Gesamterlös von gut 10.000 Euro für bedürftige Kinder in Österreich und Deutschland. Der größte Teil kam dabei über die „eBay Stars&Charity“-Auktion von zwanzig Startplätzen zusammen. Aber auch die Après-Ski-Race-Party am Samstagabend im Hotel Alpenrose brachte eine ordentliche Summe ein. Die zahlreichen Gäste gingen bei den Liveauftritten von Nik P. und Lutricia McNeal völlig begeistert mit. Kein Wunder also, dass die Discolichter erst um 5 Uhr früh ausgingen.

Am Sonntag ging’s natürlich trotzdem pünktlich um 12 Uhr los. Das spannende Rennen mit Rimo-Crosskarts zog alle in den Bann. Nach dem Qualifying sah es schwer danach aus, als ob die Schauspieler Kerstin Landsmann und Till Demtrøder das Rennen für sich entscheiden könnten. Aber was für ein Pech – in der Spitzkehre ging ein Rad verloren! So sprang insgesamt Platz 7 für das Team ABT Sportsline heraus. Auch die Zweiten der Qualifikation, das Team Audi um die Moderatoren Wolfram Kons und Kai Böcking, konnten den Erfolg in der Generalprobe nicht wiederholen und landeten trotz der insgesamt besten Rundenzeit wegen einer Panne auf dem letzten Platz. Dagegen konnten sich die Dritten des Qualifyings, das Nintendo-Team um DTM-Champ Timo Scheider, steigern und den Silberplatz erobern.

Hier das Endergebnis von RACE-4-KIDS on Snow 2010:

Team Nr. gefahrene Runden schnellste Runde

  1. Team 10 (Hotel Alpenrose) 398 17.018 sec.
  2. Team 1 (Nintendo) 393 16.929 sec.
  3. Team 9 (RACE-4-KIDS) 393 16.936 sec.
  4. Team 4 (Silit & Original Kaiser) 382 16.871 sec.
  5. Team 5 (Radio 7-Drachenkinder) 372 16.781 sec.
  6. Team 3 (AutoBild Motorsport) 369 17.039 sec.
  7. Team 8 (ABT Sportsline) 366 16.834 sec.
  8. Team 6 (Under Armour) 365 17.212 sec.
  9. Team 2 (Azur Solar) 363 17.308 sec.
  10. Team 7 (Audi AG) 278 16.417 sec. (Rundenrekord)

Insgesamt waren die Bedingungen alles andere als einfach. Nachdem der Frühling die Rennstrecke am Samstag aufgeweicht hatte, so dass das Race von der Schneepiste auf den Parkplatz verlegt werden musste, forderte auch der neue Parcours Mensch und Material alles ab. Ein Riesen-Dankeschön gebührte dabei den enorm fleißigen Streckenposten und Aufbauhelfern, die sogar den plötzlichen, wetterbedingten Umzug erfolgreich meisterten. Auch die Gemeinde Kühtai zeigte sich zum Glück äußerst flexibel. Die Zuschauer – darunter viel spontane Zaungäste auf Skiern und Snowboards – hatten jedenfalls allerbeste Sicht aufs Renngeschehen und feuerten die Teams begeistert an. Auch Initiatorin Jasmin Rubatto zeigte sich äußerst angetan: “Es war klasse, vor allem von Seiten der Organisation war es eine Hammerleistung des gesamten Teams. Am Samstag hätten wir wegen des Wetters noch nicht geglaubt, dass es so ein toller Event werden würde. Wir haben aus RACE-4-KIDS on Snow eben spontan ‘RACE-4-KIDS on Schlamm’ gemacht.”

Weitere Informationen rund um die teilnehmenden Stars und das faszinierende Rennwochenende finden Sie auch auf unserer Website www.race-4-kids.com.

Hintergrundinfos
Die Veranstaltung RACE-4-KIDS on Snow wurde von Jasmin Rubatto mit Unterstützung ihres Lebensgefährten Timo Scheider (DTM-Champion 2008 und 2009), Innsbruck Tourismus, dem Tourismusbüro Kühtai, Sonja Zietlow und mit Hilfe zahlreicher Sponsoringpartner wie Audi AG, ABT Sportsline, AutoBild Motorsport, Azur Solar, DSF, eBay Stars & Charity, Hotel Alpenresidenz Mooshaus Kühtai, Nintendo, Original Kaiser, Rimo Karts, Silit, Sporthotel Kühtai, Thomas Urner, LoderWERK und Under Armour organisiert. Der nächste RACE-4-KIDS-Event wird im Sommer stattfinden – und zwar am 31. Juli 2010 auf dem Messegelände in Friedrichshafen.

Tags: ,