News »

13. Juli 2017 – 8:10

Bördeln gehört zu den besonders häufigen Aufgaben bei Karosseriearbeiten. Brown & Geeson bietet ein besonders einfach zu handhabendes und hochwertiges Werkzeug für diesen Zweck.

Den vollständigen Artikel lesen »
Eibach

Eibach - The Will To Win. Ein Solgan der es in sich hat. Der Weltweit bekannte Feder. - und Fahrwerkshersteller zeigt im Motorsport als Referenz und Entwicklungsträger was das Familienunternehmen wirklich drauf hat. Seit Jahrzehnten ist Eibach ein federführender Partner im weltweiten Hochleistungs-Motorsport.

B&B Automobiltechnik

BB-automobiltechnik Spezialisten auf dem Gebiet der aus Ingolstadt kommenden Fahrzeuge ob nun der A1 oder der R8 von Audi. Wer das besondere möchte findet es bei BB-automobiltechnik

TUNING WORLD BODENSEE 2014

"All a Round the World of Tuning" heißt es wieder ab dem 01. - 04. Mai 2014 da steht die Messe Friedrichshafen wieder Kopf für einen gigantischen Event der es wieder in Sich haben wird.

Leser Auto Tuning

Hier stellen wir Euch Tuning Cars von Euch - für Euch vor! Du bist noch nicht dabei? Dann wird es aber Zeit! Schreib uns unter: www.facebook.com/genialestuning und wir präsentieren mit Euch gemeinsam Euren Boliden auf dieser Seite.

MTM

Die © MTM - Motoren Technik Mayer GmbH hat sich ebenfalls auf das Tunen von Audi spzialisiert wie der Fahrzeuge der VAG Gruppe. Die Spezialisten aus Wettstetten haben durch ihre Arbeit an den Fahrzeugen schon einige Rekorde eingefahren auf die wirklich stolz sein dürfen.

Home » AMG, G-Power, News

G-POWER AMG GT

Eingereicht on 22. Dezember 2016 – 19:53

610 PS / 755 Nm für die schwäbische Sportwagen-Schönheit

Dank G-POWER noch mehr Power für den AMG GT - Bild: XMedia Group

Dank G-POWER noch mehr Power für den AMG GT – Bild: XMedia Group

Seit über 35 Jahren haben es sich die renommierten Spezialisten von G-POWER aus Aresing zur Aufgabe gemacht, auch aus den bereits werksseitig recht potenten BMW M- und AMG-Limousinen, -Sportwagen und -SUVs noch sigifikante Performance-Optimierungen herauszukitzeln.

Die Power der AMG-Brüder GT und GT S pusht das G-POWER Bi-Tronik 5-Modul gleichermaßen auf 610 PS bei 6.500 U/min sowie ein maximales Drehmoment von 755 Nm, welches zwischen 4.000 und 5.500 U/min anliegt. Für den AMG GT (Serie: 462 PS / 600 Nm) bedeutet dies ein Upgrade um stolze 148 PS und 155 Nm. So gerüstet katapultieren AMG GT und AMG GT S aus dem Stand in nur 3,6 Sekunden auf 100 km/h, was beim AMG GT eine Verbesserung der Sprintzeit um 0,4 Sekunden bedeutet.

Das dem werksseitigen Motorsteuergerät vorgeschaltete Bi-Tronik 5-Leistungsmodul modifiziert die von der Fahrzeugsensorik erfassten Daten mit Hilfe eines Mikroprozessor und leitet die angepassten Informationen anschließend an das serienmäßige Motorsteuergerät der AMG-Boliden weiter. Durch diese Vorgehensweise garantiert G-POWER ein einwandfreies Zusammenspiel des High-Performance-Plug&Play-Moduls mit der ursprünglichen Motor-Hardware. Ferner bleiben sowohl die Diagnose- als auch die Motorschutzfunktion unbeeinträchtigt.

Ein gelungenes Pakt von G-POWER unter der Haube. - Bild: Dank G-POWER noch mehr Power für den AMG GT - Bild: XMedia Group

Ein gelungenes Pakt von G-POWER unter der Haube. – Bild: Dank G-POWER noch mehr Power für den AMG GT – Bild: XMedia Group

Zum Schutz des wertvollen Motors wird die Leistungssteigerung darüber hinaus erst ab dem Erreichen einer vorgeschriebenen Öltemperatur aktiviert und beim Überschreiten einer maximal zulässigen Kühlwassertemperatur – z.B. bei Fahrten mit Dauervollast im Hochsommer – vorübergehend deaktiviert. Die Leistungsoptimierung durch das rückstandsfrei demontierbare G-POWER Bi-Tronik 5-Modul bleibt auch nach einem Update der Fahrzeugsoftware erhalten.

HURRICANE RR-Schmiederäder aus dem Hause G-Power. - Bild: XMedia Group

HURRICANE RR-Schmiederäder aus dem Hause G-Power. – Bild: XMedia Group

Die hauseigenen HURRICANE RR-Schmiedefelgen gestalten mit ihrem geschmackvollen Doppelspeichen-Design nicht nur die Optik des AMG GT / GT S noch exklusiver, sondern reduzieren gleichzeitig auch die ungefederten Massen, was sich in einem spürbar agileren Fahrzeughandling niederschlägt. Die Dimensionen der an den Sportwagenachsen verschraubten Rad/Reifen-Kombinationen betragen 9×20 Zoll mit 275/30R20 an der Lenk- sowie 10,5×21 Zoll mit 305/25R21 an der Antriebsachse. Neben dem abgebildeten Finish Jet Black sind die HURRICANE RR-Schmiederäder alternativ auch in den Oberflächen-Varianten Gun Metal Grey und Stardust Silver sowie optional auch mit Diamond-Cut-Veredelung zu haben. Besonders edel: die komplett polierte Full Silver-Version der HURRICANE RR. Zu haben ist der Komplettradsatz ab 9.098,- Euro.

Jetzt haben die oberbayerischen Power-Spezialisten also sich des wunderschönen AMG GT (C190) angenommen.

Key Facts: G-POWER AMG GT UND GT S

  • 610 PS / 448 kW bei 6.500 U/min (GT: +148 PS / 109 kW – GT S: +100 PS / 74 kW)
  • 755 Nm bei 4.000-5.500 U/min (GT: +155 Nm – GT S: 105 Nm)
  • 0-100 km/h: 3,6 Sek.
  • externes Leistungsmodul Bi-Tronik 5: 3.049,97 Euro brutto
  • 21-Zoll-Schmiederadsatz HURRICANE RR (VA 9×20 Zoll, HA 10,5×21 Zoll) inkl. Bereifung (VA 275/30R20, HA 305/25R21)
    ab 9.098,00 Euro brutto

Tags: , , , , , , ,