Teilen
ABT
Bild: ABT Sportsline

Bei einem ABT-Fahrzeug kommt es immer auch auf die „inneren Werte“ an, auch, wenn Passanten und anderen Autofahrern zunächst einmal andere Dinge ins Auge fallen. Denn einen „echten ABT“ erkennt man von Außen an drei Elementen: Zunächst einmal an der dynamischen Optik, zu der auch die ABT-typischen 4-Rohr-Endschalldämpfer gehören, dann am beeindruckend sportlichen Sound – und schließlich an der Leistung der in Kempten veredelten Triebwerke. Wer meint, die Mehr-Power kann man nicht sehen, irrt. Bei jedem Überholvorgang zeigt sie sich.

Die Insassen dürfen sich dagegen permanent zusätzlich noch an einem sportlichen Interieur erfreuen: Für die Modelle A4, A5 und Q5 erweitert der renommierte Allgäuer Veredler sein Zubehör-Programm um besonders extravagante Dekoreinlagen: Das Material ist hochwertiges Leder, die Carbon-Anmutung sorgt dafür, dass Sportlichkeit und edles Design auch im Innenraum eine perfekte Verbindung eingehen.

Die Dekoreinlagen-Sets umfassen die Inlays in den Bereichen der vorderen und der hinteren Türen bzw. des Font im A5, sowie die Schaltkulisse. Beim A4 gehört die Blende am Handschuhfach dazu. Haptik und Optik passen zusammen, zeigen, auch im Innenraum, dass es etwas Besonderes ist, einen ABT zu fahren – hoher Wiederkennungswert inklusive.