News »

13. Juli 2017 – 8:10

Bördeln gehört zu den besonders häufigen Aufgaben bei Karosseriearbeiten. Brown & Geeson bietet ein besonders einfach zu handhabendes und hochwertiges Werkzeug für diesen Zweck.

Den vollständigen Artikel lesen »
Eibach

Eibach - The Will To Win. Ein Solgan der es in sich hat. Der Weltweit bekannte Feder. - und Fahrwerkshersteller zeigt im Motorsport als Referenz und Entwicklungsträger was das Familienunternehmen wirklich drauf hat. Seit Jahrzehnten ist Eibach ein federführender Partner im weltweiten Hochleistungs-Motorsport.

B&B Automobiltechnik

BB-automobiltechnik Spezialisten auf dem Gebiet der aus Ingolstadt kommenden Fahrzeuge ob nun der A1 oder der R8 von Audi. Wer das besondere möchte findet es bei BB-automobiltechnik

TUNING WORLD BODENSEE 2014

"All a Round the World of Tuning" heißt es wieder ab dem 01. - 04. Mai 2014 da steht die Messe Friedrichshafen wieder Kopf für einen gigantischen Event der es wieder in Sich haben wird.

Leser Auto Tuning

Hier stellen wir Euch Tuning Cars von Euch - für Euch vor! Du bist noch nicht dabei? Dann wird es aber Zeit! Schreib uns unter: www.facebook.com/genialestuning und wir präsentieren mit Euch gemeinsam Euren Boliden auf dieser Seite.

MTM

Die © MTM - Motoren Technik Mayer GmbH hat sich ebenfalls auf das Tunen von Audi spzialisiert wie der Fahrzeuge der VAG Gruppe. Die Spezialisten aus Wettstetten haben durch ihre Arbeit an den Fahrzeugen schon einige Rekorde eingefahren auf die wirklich stolz sein dürfen.

Home » Erlkönige

Erlkönig ist kein Mercedes!

Eingereicht on 28. April 2008 – 12:04

Der Erlkönig entpuppt sich als SsangYong Chairman W200

W200 so die Werks Typenbezeichnung. So was kennt man hier, aus dem Schwabenländle, auch als Bezeichnung für einen Mercedes. Die Jungs von Mercedes lachten sich wahrscheinlich gerade kaputt, als Sie unseren Bericht gelesen haben.

Deutscher Erlkönig entpuppt sich als Koreaner

Der Mercedes Erlkönig, wie wir im ersten Bericht geglaubt hatten, entpuppte sich nun als ein SsangYong Chairman W200. Trotz den ersten fehlgelegenen Vermutungen, macht er einen schnittigen Eindruck. Also, mal sehn was die Japaner da hervorbringen.

So war es mir persönlich neu, dass Mercedes, wenn ein Modellwechsel stattfindet, ihre Werkzeuge nach Süd Korea verkauft. Dort werden die Fahrzeuge aufbereitet, so dass sie dort anschließend produziert werden können.

Wie ich nun heute erfahren habe, soll SsangYong auf dem Frankfurter Salon, eine Typen gleiche Limousine mit dem Werkscode WZ vorgestellt haben, welch 2011 ausgeliefert werden sollen. Gerüchten des französischen Autoblock zu folge, soll jedoch der „Neue“ bereits dieses Jahr bereits schon erscheinen.

Tags: , , ,