Teilen

Zur Premiere des neuen BMW Z4 Roadster lädt BMW am 12. März 2009 um 19.30 Uhr zu BMW Kurfürstendamm nach Berlin ein. Den Höhepunkt der Veranstaltung bildet das neue Automobil, das bereits zwei Monate vor Markteinführung exklusiv zum ersten Mal in Deutschland präsentiert wird. Die Neuinterpretation des klassischen Roadsters überzeugt durch Sportlichkeit und Ästhetik. So schwärmte auch Michael Michalsky, “National Designer of the Year“, vom ersten Augenblick an für das Fahrzeug. Zur Deutschlandpremiere des BMW Z4 Roadster wird er eine vom Fahrzeug inspirierte Modenschau ausrichten. Diese wird erneut am 19. März 2009 im BMW Lenbachplatz in München präsentiert.

Anlässlich der Präsentation des BMW Z4 Roadster wird der international renommierte Streetart-Künstler Robin Rhode die Abendveranstaltung um Informationen zu seiner Aktion im Rahmen der neuen, innovativen BMW Werbekampagne bereichern: Unter dem Motto “Ausdruck purer Fahrfreude” setzte er mit dem Hollywood Regisseur Jake Scott den BMW Z4 für den international geschalteten Werbefilm der Launchkampagne dynamisch in Szene. Der Sportwagen wurde zum künstlerischen Werkzeug, indem die eingefärbten Reifen des BMW Z4 beim Manövrieren des Fahrzeugs über eine riesige Leinwand farbige, chaotische und expressive Spuren hinterließen.

BMW Z4 Roadster

Der Film bildet die Grundlage des neuen TV-Spots, mit dem BMW den Sportwagen ab Mitte 2009 bewerben wird. Scott, der gerade an seinem ersten Kinofilm arbeitet, hat schon mehrfach Auszeichnungen für seine Werbefilme und Musikvideos erhalten.

Es ist bestimmt kein Zufall, dass die Deutschlandpremiere des neuen BMW Z4 Roadster in Berlin stattfindet. Nur hier können Sie eine phantastische Modenschau von Michael Michalsky bei BMW Kurfürstendamm erleben. Nur hier in Berlin treffen Sie bei derselben Veranstaltung auf unseren neuen Chefdesigner Adrian van Hooydonk im Gespräch mit Michalsky – und der internationale Shooting Star der Kunstszene, Robin Rhode, sendet eine exklusive Videobotschaft. Ich bin stolz auf diesen würdigen Launch eines Herzstücks von BMW!“, freut sich Hans-Reiner Schröder, Direktor BMW Berlin.