News »

22. Juni 2017 – 15:25

Die OXIGIN MP1 bringt eigentlich alles mit was ein Auto tuner von einer Alufelge verlangen kann. Etwas Concave, Mehrteilig, gestuftes Felgenbett und eine anständige Größe.

Den vollständigen Artikel lesen »
Eibach

Eibach - The Will To Win. Ein Solgan der es in sich hat. Der Weltweit bekannte Feder. - und Fahrwerkshersteller zeigt im Motorsport als Referenz und Entwicklungsträger was das Familienunternehmen wirklich drauf hat. Seit Jahrzehnten ist Eibach ein federführender Partner im weltweiten Hochleistungs-Motorsport.

B&B Automobiltechnik

BB-automobiltechnik Spezialisten auf dem Gebiet der aus Ingolstadt kommenden Fahrzeuge ob nun der A1 oder der R8 von Audi. Wer das besondere möchte findet es bei BB-automobiltechnik

TUNING WORLD BODENSEE 2014

"All a Round the World of Tuning" heißt es wieder ab dem 01. - 04. Mai 2014 da steht die Messe Friedrichshafen wieder Kopf für einen gigantischen Event der es wieder in Sich haben wird.

Leser Auto Tuning

Hier stellen wir Euch Tuning Cars von Euch - für Euch vor! Du bist noch nicht dabei? Dann wird es aber Zeit! Schreib uns unter: www.facebook.com/genialestuning und wir präsentieren mit Euch gemeinsam Euren Boliden auf dieser Seite.

MTM

Die © MTM - Motoren Technik Mayer GmbH hat sich ebenfalls auf das Tunen von Audi spzialisiert wie der Fahrzeuge der VAG Gruppe. Die Spezialisten aus Wettstetten haben durch ihre Arbeit an den Fahrzeugen schon einige Rekorde eingefahren auf die wirklich stolz sein dürfen.

Home » Pressemitteilung

Das Auto besser verkaufen!

Eingereicht on 31. Mai 2017 – 18:28

Fünf Schritte zum Verkaufshit

Lackaufbereitung ist weitaus mehr als nur eine einfache Politur des Autolackes. wwp/Foto: Buffing

Lackaufbereitung ist weitaus mehr als nur eine einfache Politur des Autolackes. wwp/Foto: Buffing

Fahrzeug- und Motorwäsche: Gegen den groben Dreck außen und im Motorraum helfen Hochdruck-, Vor- und Felgenreiniger. Mit weichem Schwamm und Autoshampoo bekommt das Fahrzeug eine schonende Handwäsche. Türkanten, Schweller und Motorinnenhaube nicht vergessen. Der Dampfstrahler entfernt alle Pflegemittelreste, danach ledern die Spezialisten das Auto trocken.

Kleine Reparaturen

Leichte Schrammen auf dem Lack können auspoliert werden. Gehen Kratzer oder Dellen tiefer ins Blech oder stört das Loch im Polster, hilft Smart Repair: Kleine Schäden werden kostengünstig ohne Teiletausch repariert. Die Grenze bei den Lackarbeiten zieht Mirko Albrecht, wenn der Bereich die Größe einer DIN-A5-Seite überschreitet. Die “Beulendoktoren” helfen bei kleinen Dellen auf unbeschädigtem Lack. Wenig Reparaturmöglichkeiten haben sie bei Schäden an verstärkten Schwellern oder eng anliegendem Seitenaufprallschutz.

Innenraumreinigung

Los geht’s im Kofferraum: Türkanten trockenwischen, saugen auch in der Radmulde. Innen wird von oben nach unten gearbeitet. Ein feuchtes Autoleder nimmt den Schmutz und schont den Fahrzeughimmel. Bei Polstern und Teppichen kommen Nass- und Trockensauger, aber auch Extraktions- oder Tornadoreiniger zum Einsatz. Der eine saugt Schmutz und Flecken feucht auf, der andere löst den Dreck mit hohem Druck und einer Reinigungsflüssigkeit. Für das Cockpit wählen die Profis gern auch das zuvor beim Scheibenputzen verwendete Leder. Albrecht: “Mit Cockpit-Spray bearbeiteter Kunststoff sieht nur kurz gut aus, ist speckig und zieht Staub an.” Nun noch den Lüfter oder Heizer zum Trocknen ins Auto stellen, fertig. Hundehalter und Raucher wählen zusätzlich eine mehrstündige Ozonbehandlung, die desinfiziert und den üblen Geruch dauerhaft vertreibt.

Lackreinigung und -politur

Neuwertige Lacke sind mit Hartwachs ausreichend versorgt, leicht strapazierte vertragen eine feine Politur. Ist der Lack stark verwittert, schleifen die Fahrzeugaufbereiter die oberste Schicht im Mikrometerbereich ab und tragen auf die nun glatte Autohaut eine Versiegelungsschicht auf. Vorsicht bei Rundungen und Kanten: Hier kann man leicht durchpolieren.

Scheinwerferpolitur

Steinschläge, Regen, Schmutz und UV-Licht können die Kunststoffgläser mit der Zeit blind machen. Das moniert nicht nur der Sachverständige bei der nächsten Hauptuntersuchung, sondern das trübt vor allem die Sicht und gefährdet andere Fahrzeugführer. Dagegen hilft eine spezielle Scheinwerfer-Politur, gegebenenfalls zusätzlich eine Klarlackbeschichtung. Wenig Arbeit, große Wirkung.

Tags: , ,