News »

13. Juli 2017 – 8:10

Bördeln gehört zu den besonders häufigen Aufgaben bei Karosseriearbeiten. Brown & Geeson bietet ein besonders einfach zu handhabendes und hochwertiges Werkzeug für diesen Zweck.

Den vollständigen Artikel lesen »
Eibach

Eibach - The Will To Win. Ein Solgan der es in sich hat. Der Weltweit bekannte Feder. - und Fahrwerkshersteller zeigt im Motorsport als Referenz und Entwicklungsträger was das Familienunternehmen wirklich drauf hat. Seit Jahrzehnten ist Eibach ein federführender Partner im weltweiten Hochleistungs-Motorsport.

B&B Automobiltechnik

BB-automobiltechnik Spezialisten auf dem Gebiet der aus Ingolstadt kommenden Fahrzeuge ob nun der A1 oder der R8 von Audi. Wer das besondere möchte findet es bei BB-automobiltechnik

TUNING WORLD BODENSEE 2014

"All a Round the World of Tuning" heißt es wieder ab dem 01. - 04. Mai 2014 da steht die Messe Friedrichshafen wieder Kopf für einen gigantischen Event der es wieder in Sich haben wird.

Leser Auto Tuning

Hier stellen wir Euch Tuning Cars von Euch - für Euch vor! Du bist noch nicht dabei? Dann wird es aber Zeit! Schreib uns unter: www.facebook.com/genialestuning und wir präsentieren mit Euch gemeinsam Euren Boliden auf dieser Seite.

MTM

Die © MTM - Motoren Technik Mayer GmbH hat sich ebenfalls auf das Tunen von Audi spzialisiert wie der Fahrzeuge der VAG Gruppe. Die Spezialisten aus Wettstetten haben durch ihre Arbeit an den Fahrzeugen schon einige Rekorde eingefahren auf die wirklich stolz sein dürfen.

Home » Pressemitteilung

Corvette ZR-1 der schnellste und stärkste Sprotler bei General Motors

Eingereicht on 7. Februar 2008 – 12:54

Die schnellste und stärkste Corvette

Bereits 1990 hatte die Corvette ZR-1 mit dem Beinnamen „King of the Hill“ für Aufsehen gesorgt – jetzt wird die Highway-Legende wiederbelebt. Denn Herzschlag für die neue Corvette ZR-1 liefert ein 6,2-Liter-V8-Motor mit Kompressoraufladung von 0,72 bar das liefert 620 PS und 823 Nm Drehmoment. Diese geballte Kraft treibt die Super-Flunder zu Höchstgeschwindigkeiten von über 320 km/h an.

General Motors neue Corvette ZR-1

Corvette ZR-1Die Corvette ZR-1 haben die Ingenieure von General Motors, vorne auf 10×19 Zoll Felgen mit 285/30er Pneus und hinten auf 12×20 Zoll mit 335/25er Reifen gestellt. Dazu wurden Serienmäßig Keramik-Verbund-Bremsen spendiert. Durch eine optimierte Gewichtsverteilung die zum einen den Motor tiefer im Motorraum sitzen lässt kommt zusätzlich dazu das viele Teile aus Kohlefaser gefertigt wurden. Da die Motorhaube, Kotflügel, Dach wie auch die Front- und Heckflügel aus Karbon bestehen wiegt die Corvette ZR-1 nur noch 1.529 kg.

Damit liefert General Motors bislang ihr schnellste und stärkste Serienfahrzeug. Dank Porsche, Ferrari, Bugatti und andere Marken werden einige Europäer darüber nur müde lächeln. Die neue Corvette ZR-1 soll im Sommer 2008 im Markt eingeführt werden, zum Verkaufspreis wurde noch nichts bekannt gegeben.

Bildquelle: GM

Tags: , ,