News »

13. Juli 2017 – 8:10

Bördeln gehört zu den besonders häufigen Aufgaben bei Karosseriearbeiten. Brown & Geeson bietet ein besonders einfach zu handhabendes und hochwertiges Werkzeug für diesen Zweck.

Den vollständigen Artikel lesen »
Eibach

Eibach - The Will To Win. Ein Solgan der es in sich hat. Der Weltweit bekannte Feder. - und Fahrwerkshersteller zeigt im Motorsport als Referenz und Entwicklungsträger was das Familienunternehmen wirklich drauf hat. Seit Jahrzehnten ist Eibach ein federführender Partner im weltweiten Hochleistungs-Motorsport.

B&B Automobiltechnik

BB-automobiltechnik Spezialisten auf dem Gebiet der aus Ingolstadt kommenden Fahrzeuge ob nun der A1 oder der R8 von Audi. Wer das besondere möchte findet es bei BB-automobiltechnik

TUNING WORLD BODENSEE 2014

"All a Round the World of Tuning" heißt es wieder ab dem 01. - 04. Mai 2014 da steht die Messe Friedrichshafen wieder Kopf für einen gigantischen Event der es wieder in Sich haben wird.

Leser Auto Tuning

Hier stellen wir Euch Tuning Cars von Euch - für Euch vor! Du bist noch nicht dabei? Dann wird es aber Zeit! Schreib uns unter: www.facebook.com/genialestuning und wir präsentieren mit Euch gemeinsam Euren Boliden auf dieser Seite.

MTM

Die © MTM - Motoren Technik Mayer GmbH hat sich ebenfalls auf das Tunen von Audi spzialisiert wie der Fahrzeuge der VAG Gruppe. Die Spezialisten aus Wettstetten haben durch ihre Arbeit an den Fahrzeugen schon einige Rekorde eingefahren auf die wirklich stolz sein dürfen.

Home » Pressemitteilung

Chrysler und Nissan bestätigen neue Vereinbarungen über den Austausch von Oem-Produkten

Eingereicht on 15. April 2008 – 12:43

Der neue OEM-Austausch nutzt beiden Unternehmen. Er hilft, die Produktpalette auszudehnen, auch wird eine bessere Auslastung der weltweiten Fertigungskapazitäten erreicht. Eckpunkte der neuen Vereinbarung sind:

Nissan wird – ausgehend von einem speziellen Chrysler-Konzept und -Design – einen komplett neuen verbrauchsarmen Kleinwagen produzieren. Dieses Fahrzeug, mit dem Chrysler ein neues Segment betritt, wird 2010 in Nordamerika, Europa und auf anderen internationalen Märkten eingeführt und in Nissans Werk in Oppama (Japan) gefertigt.

Chrysler wird im Gegenzug für Nissan einen Full-size-Pickup produzieren. Dieser wird auf einem speziellen Nissan-Design basieren und in Chryslers Montagewerk in Saltillo (Mexiko) hergestellt. Um dieses Produkt fertigen zu können, wird Chrysler ein bestimmtes Volumen von Mexiko in seine Montagewerke in den USA, die Pickup-Trucks produzieren, verlagern. Der Verkauf des Pickups in Nordamerika wird 2011 beginnen.

Mit den neuen OEM-Liefervereinbarungen wird der langjährige Produktaustausch zwischen den Unternehmen fortgesetzt. JATCO, ein Verbundunternehmen Nissans, beliefert Chrysler bereits seit 2004 mit Getrieben.

Das Knüpfen der richtigen taktischen Partnerschaften ist für den langfristigen Erfolg von Chrysler ganz entscheidend“, betont Tom LaSorda, President und Vice Chairman von Chrysler LLC. “Zudem baut es auf Kernstärken unseres Unternehmens auf, zu denen auch die Fähigkeit gehört, schnell und kreativ auf viel versprechende Chancen zu reagieren.

Wir hatten im Januar erklärt, dass wir an weiteren OEM-Möglichkeiten mit Chrysler interessiert wären“, erklärte Carlos Tavares, Executive Vice President der Nissan Motor Company. “Die neuen Vereinbarungen bestätigen Nissans Fähigkeit, mit mehreren Herstellern weltweit über den Austausch von Produkten Win-win-Beziehungen aufzubauen“, so Tavares.

Nach der Unterzeichnung der ersten OEM-Vereinbarung im Januar hatten die Unternehmen vereinbart, offen weitere Möglichkeiten des Austauschs von Produkten auszuloten.

Chrysler LLC, ansässig in Auburn Hills, Michigan, USA, produziert Fahrzeuge und Produkte der Marken Chrysler, Jeep(R), Dodge und Mopar(R). Zur Produktpalette des Unternehmens gehören einige der weltweit bekanntesten Fahrzeuge wie z. B. der Chrysler 300, der Jeep Wrangler und der Dodge Charger. Die Chrysler Foundation – die Hauptquelle gemeinnütziger Zuwendungen seitens Chrysler – unterstützt jedes Jahr hunderte gemeinnützige Organisationen, die sich insbesondere in den Bereichen Gemeindeentwicklung, Bildung, Kunst, Kultur, öffentliche Ordnung, Jugendarbeit und Katastrophenhilfe in den USA und zunehmend auch international engagieren. Chrysler ist eine Geschäftseinheit von Cerberus Capital Management.

Die Nissan Motor Company erwirtschaftete in 2006 Nettoerträge von weltweit 10.468 Billionen Yen. Nissan ist in allen massgeblichen Automärkten weltweit präsent und verkauft unter den Marken Nissan und Infiniti eine umfassende Palette von Autos, Pickup-Trucks, Sport-Utility-Fahrzeugen und leichten Nutzfahrzeugen. Nissan beschäftigt weltweit 224.000 Mitarbeiter.

Unter Nissans Value Up“-Businessplan konzentriert sich das Unternehmen auf langfristig nachhaltiges, rentables Wachstum. Drei Hauptziele werden verfolgt:

– Im Vergleich mit anderen internationalen Automobilherstellern soll das Top-Niveau der Betriebsgewinnspanne gehalten werden.

– Im Jahr 2009 sollen weltweit 4,2 Mio. Einheiten abgesetzt werden.

– Über die Dauer des Plans gesehen soll für das investierte Kapital eine durchschnittliche Rendite von 20 % erwirtschaftet werden.

Web site: http://www.chrysler.com / http://media.chrysler.com

Originaltext: Chrysler LLC

Tags: , , ,