News »

13. Juli 2017 – 8:10

Bördeln gehört zu den besonders häufigen Aufgaben bei Karosseriearbeiten. Brown & Geeson bietet ein besonders einfach zu handhabendes und hochwertiges Werkzeug für diesen Zweck.

Den vollständigen Artikel lesen »
Eibach

Eibach - The Will To Win. Ein Solgan der es in sich hat. Der Weltweit bekannte Feder. - und Fahrwerkshersteller zeigt im Motorsport als Referenz und Entwicklungsträger was das Familienunternehmen wirklich drauf hat. Seit Jahrzehnten ist Eibach ein federführender Partner im weltweiten Hochleistungs-Motorsport.

B&B Automobiltechnik

BB-automobiltechnik Spezialisten auf dem Gebiet der aus Ingolstadt kommenden Fahrzeuge ob nun der A1 oder der R8 von Audi. Wer das besondere möchte findet es bei BB-automobiltechnik

TUNING WORLD BODENSEE 2014

"All a Round the World of Tuning" heißt es wieder ab dem 01. - 04. Mai 2014 da steht die Messe Friedrichshafen wieder Kopf für einen gigantischen Event der es wieder in Sich haben wird.

Leser Auto Tuning

Hier stellen wir Euch Tuning Cars von Euch - für Euch vor! Du bist noch nicht dabei? Dann wird es aber Zeit! Schreib uns unter: www.facebook.com/genialestuning und wir präsentieren mit Euch gemeinsam Euren Boliden auf dieser Seite.

MTM

Die © MTM - Motoren Technik Mayer GmbH hat sich ebenfalls auf das Tunen von Audi spzialisiert wie der Fahrzeuge der VAG Gruppe. Die Spezialisten aus Wettstetten haben durch ihre Arbeit an den Fahrzeugen schon einige Rekorde eingefahren auf die wirklich stolz sein dürfen.

Home » ap Sportfahrwerke, News

ap Gewindefahrwerk für aktuellen Audi A3

Eingereicht on 29. Januar 2014 – 10:04
AP Gewwindefahrwerk Audi  A3

AP Gewwindefahrwerk Audi A3 – Bild: ap Gewindefahrwerk

Die ersten Leasingrückläufer des aktuellen Audi A3 (8V) werden bereits im Gebrauchtwagenmarkt angeboten. Der richtige Zeitpunkt, um ein ap Gewindefahrwerk für das Ingolstädter Erfolgsmodell nachzurüsten. Es ermöglicht eine individuelle Tieferlegung von 30 bis 60 Millimeter an der Vorderachse und 30 bis 55 Millimeter an der Hinterachse. Das TÜV-geprüfte ap Gewindefahrwerk kostet für den Audi A3 (8V) 629,51 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand). Neben den gesteigerten Handling-Eigenschaften verleiht das ap Gewindefahrwerk dem Audi A3 auch zu einem noch dynamischeren Auftritt.

Audi-Fans, die für die dritte Auflage des erfolgreichen Kompaktmodells aus Ingolstadt nach Zubehör suchen, finden mit dem neuen ap Gewindefahrwerk ein hochwertiges Fahrwerk. Das neue ap Gewindefahrwerk besticht durch eine kompromisslose Fahrperformance, ohne dass dabei der Restkomfort leidet. Das Fahrwerksetup von ap Sportfahrwerke vereint eine optimale Abstimmung aus Sportlichkeit, Komfort und Sicherheit. Für alle Audi A3, Audi A3 Limousine und Audi A3 Sportback wird das ap Gewindefahrwerk für 629,51 Euro angeboten. Über einen Aluminium-Federteller kann im eingebauten Zustand die Wunschtieferlegung millimetergenau eingestellt werden. Das Fahrwerk wird in Deutschland gefertigt und verfügt über stahlverzinkte Komponenten mit einer extra Versiegelung für eine optimale Witterungsresistenz. Demnächst wird das ap Gewindefahrwerk auch für das Audi A3 Cabriolet erscheinen.

ap Gewindefahrwerk


Seit über 15 Jahren werden qualitativ hochwertige Fahrwerke unter dem Markennamen ap Sportfahrwerke verkauft. Dabei schaffen es die Produkte stets, hohe Qualität und beste Verarbeitung mit einem niedrigen Preis zu kombinieren. Neben ihrem attraktiven Preis überzeugen die Fahrwerke von ap Sportfahrwerke durch einen schnellen und unkomplizierten Einbau sowie eine hohe Funktionalität. Selbstverständlich gehört ein TÜV Teilegutachten stets zum Lieferumfang dazu, damit das neue Fahrwerk problemlos in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden kann.

Weitere Informationen zu ap, den Online Shop und die stets aktuellen Anwendungslisten gibt es im Internet unter www.ap.de. Darüber hinaus informiert ap Sportfahrwerke auf dem Facebookauftritt regelmäßig über neue Produkte und aktuelle Aktionen.

• Individuelle Tieferlegung bis zu 60 Millimeter
• Gesteigerte Lenkpräzision und Spurtreue
• TÜV-geprüft und German Engineering