News »

13. Juli 2017 – 8:10

Bördeln gehört zu den besonders häufigen Aufgaben bei Karosseriearbeiten. Brown & Geeson bietet ein besonders einfach zu handhabendes und hochwertiges Werkzeug für diesen Zweck.

Den vollständigen Artikel lesen »
Eibach

Eibach - The Will To Win. Ein Solgan der es in sich hat. Der Weltweit bekannte Feder. - und Fahrwerkshersteller zeigt im Motorsport als Referenz und Entwicklungsträger was das Familienunternehmen wirklich drauf hat. Seit Jahrzehnten ist Eibach ein federführender Partner im weltweiten Hochleistungs-Motorsport.

B&B Automobiltechnik

BB-automobiltechnik Spezialisten auf dem Gebiet der aus Ingolstadt kommenden Fahrzeuge ob nun der A1 oder der R8 von Audi. Wer das besondere möchte findet es bei BB-automobiltechnik

TUNING WORLD BODENSEE 2014

"All a Round the World of Tuning" heißt es wieder ab dem 01. - 04. Mai 2014 da steht die Messe Friedrichshafen wieder Kopf für einen gigantischen Event der es wieder in Sich haben wird.

Leser Auto Tuning

Hier stellen wir Euch Tuning Cars von Euch - für Euch vor! Du bist noch nicht dabei? Dann wird es aber Zeit! Schreib uns unter: www.facebook.com/genialestuning und wir präsentieren mit Euch gemeinsam Euren Boliden auf dieser Seite.

MTM

Die © MTM - Motoren Technik Mayer GmbH hat sich ebenfalls auf das Tunen von Audi spzialisiert wie der Fahrzeuge der VAG Gruppe. Die Spezialisten aus Wettstetten haben durch ihre Arbeit an den Fahrzeugen schon einige Rekorde eingefahren auf die wirklich stolz sein dürfen.

Home » ABT

ABT eCaddys

Eingereicht on 16. Juli 2014 – 16:18

ABT Sportsline beliefert Deutsche Post mit erstem eCaddy

ABT eCaddy - Bild: ABT sportsline

ABT eCaddy – Bild: ABT sportsline

Im Allgäu wird aktuell ein großes Elektromobilitätsprojekt realisiert. Dabei möchte die Hochschule Kempten neue Erkenntnisse über die Einsatzmöglichkeiten von Elektrofahrzeugen gewinnen. ABT Sportsline entwickelte dafür die ABT eCaddys. Der erste Caddy wurde jetzt an die Deutsche Post als einen der künftigen Nutzer übergeben.

Elektromobilität bietet für die Logistik noch viel ungenutztes Potential. Wie und in welchem Umfang elektrische Fahrzeuge für den Transportverkehr genutzt werden können, soll jetzt mit dem Projekt „eLieferung“ geklärt werden. Angelaufen ist das Forschungsprojekt mit der Übergabe des ersten ABT eCaddys an die Deutsche Post Anfang April in den Räumlichkeiten des Projektpartners ABT Sportsline. Insgesamt sollen bis zu 40 elektrische Lieferfahrzeuge an einschlägige Allgäuer Unternehmen übergeben und deren Leistung bzw. Userprofile nachfolgend untersucht werden. Mögliche weitere gewerbliche Nutzer werden noch gesucht. Im Fokus der Forschung, die sowohl bei Kurier-Express-Lieferdiensten als auch im Standard-Lieferverkehr durchgeführt wird, stehen vor allem die Wissenserweiterung über Energiebedarf, Alterungsverhalten der Batterien, Optimierung des Flottenmanagements sowie Nutzerakzeptanzanalysen. Die Datenerhebung macht eine von Sensor-Technik Wiedemann entwickelte Telemetrie-Lösung möglich. Diese zeichnet, mit der Hilfe einer an der Hochschule Kempten entwickelten Software, die Daten der Fahrzeugelektronik und die Bewegungsdaten auf.

ABT VW eCaddy - Bild: ABT sportsline

ABT VW eCaddy – Bild: ABT sportsline

ABT Sportsline, der weltweit größte Veredler von Fahrzeugen der Marken Audi, VW, Seat und Škoda, setzt auf wegweisende Projekte in Sachen Zukunftstechnik.

„Nachhaltigkeit ist uns wichtig und geht alle etwas an. Deswegen beschäftigen wir uns schon seit 2010 mit der E-Mobilität und sind froh, uns an einem Forschungsprojekt über Elektromobilität beteiligen zu können und unsere Erfahrungen mit einbringen zu dürfen“, betont Geschäftsführer
Hans-Jürgen Abt.

Das Projekt wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie. Im April 2012 hat die Bundesregierung vier Regionen in Deutschland als „Schaufenster Elektromobilität“ ausgewählt. Hierfür stellt der Bund für die Forschung und Entwicklung alternativer Antriebe 180 Millionen Euro zur Verfügung. Im
Schaufenster Bayern-Sachsen entwickeln über 100 Partner in 40 Projekten mit einem Fördervolumen von rund 70 Millionen Euro Innovationen und Konzepte rund um die Elektromobilität, von der Fahrzeugtechnik über Verkehrs- und Energiesysteme bis hin zur Aus- und Weiterbildung.

Auto Tuning Suchtreffer von Geniales Tuning:

  • car and auto insurance quotes language:DE
  • tempe dui lawyers language:DE

Tags: , , , , , ,